TSV Harthausen 1899 e.V.

Abt:Gymnastik

Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *


Gymnastikgruppe „Sport nach Krebs“

Die Übungsstunden werden von lizensierten und ausgebildeten Übungsleiterinnen durchgeführt.

                        Wann: Donnerstag von 10.00 bis 11.15 Uhr

 

                        Wo: Sporthalle Brandfeld Harthausen

       Esslinger Str. 55, 70794 Filderstadt

 

Das Programm des Württ. Landessportbundes stellt sich die Aufgabe, in Zusammenarbeit mit den Nachsorgekliniken sowie den niedergelassenen Ärzten für die Zielgruppe Krebserkrankter in der Nachsorge entsprechende Sport- und Bewegungsangebote zu machen und gleichzeitig soziale Kontakte zu vermitteln.

Sport und Bewegung erfüllen mehrere Funktionen. Sie stärken die allgemeine Gesundheit, Belastbarkeit und das Wohlbefinden, vermitteln Betroffenen wieder Zutrauen zum eigenen Körper und sie lehren, mit möglichen Einschränkungen der Leistungsfähigkeit zurecht zu kommen.

Das Ziel des Programms besteht darin, mit Hilfe eines sportlichen Betreuungsangebotes einen Beitrag zur physischen und psychischen Rehabilitation für krebsbetroffene Menschen zu leisten, einen günstigen Einfluss auf die Lebensqualität, den Allgemeinzustand und möglicherweise auf das Immunsystem zu erreichen.

Bewegung, Spiel und Sport in der Krebsnachsorge sind wesentliche Bestandteile einer umfassenden und ganzheitlich ausgerichteten Rehabilitation. Im Kreise Betroffener fällt es leichter, Sorgen und persönliche Probleme anzusprechen und wieder neuen Lebensmut zu schöpfen.

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie einfach in der Übungsstunde vorbei. Bringen Sie Ihre Sportkleidung mit. Sie werden sehen, es wird Ihnen Spaß machen!

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung

Martha Zieglowski – Telefon 07158-9866003

 

Unsere diesjährige Abteilungsversammlung fand am 18. März um 20 Uhr im Vereinsheim statt. Nach der Begrüßung berichtete Nadja über Neuigkeiten aus den 13 Sparten. Ein wenig Statistik musste auch sein: Die Gruppe der Kinder ist stark geschrumpft, die Gruppe der 20-30jährigen so gut wie gar nicht vorhanden. Etwas besser steht die Gruppe der 30-50jährigen da. Ganz stark vertreten sind die Mitglieder ab 50+.

Zur Wahl standen die Abteilungsleitung, die Stellvertretung, die Jugendleitung sowie die Presse. Angelika führte die Entlastung durch. Alle Amtsträger wurden enbloc entlastet. Alle Amtsinhaber stellten sich wieder zur Wahl und wurden wieder gewählt. Da der Arbeitsaufwand für eine Stellvertreterin zu groß ist, wurde vorgeschlagen, noch zwei Stellvertreter zu wählen.
So dass die Abteilung Gymnastik wie folgt vertreten wird:
Abteilungsleitung: Nadja Rukwid
stv. Abteilungsleiterinnen: Anita Damast, Friedricke Seefried und Angelika Krämer.
Jugendleiterin: Claudia Staib
Presse: Renate Schock
Allen gratulieren wir herzlich zur Wahl und bedanken uns für ihr Engagement.
Die nächste Abteilungsversammlung wird im Frühjahr 2015 stattfinden.

Unsere Partner