TSV Harthausen 1899 e.V.

Lust auf Sport und mehr ....

Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Am 2. März 2020 stand für unsere Volleyball-Damenmannschaft ein hochkarätiges Spiel auf dem Programm. Nachdem sie sich bereits bei den drei vorangegangenen Pokalrunden gegen höherklassige Mannschaften durchsetzen konnten, empfing der TSV Harthausen nun als letzte im Pokal verbliebene B-Klasse-Mannschaft die Bezirksliga-Damen vom TSV Wernau.
Vor ungewohnt vollen Zuschauerrängen und mit Aufregung und Respekt vor diesem großen Spiel gaben unsere Mädels ihr Bestes, aber leider mussten sie sich dieses Mal gegen die starken Damen aus Wernau mit 0:3 geschlagen geben.
Hier zeigte sich dann doch, dass diese Mannschaft völlig verdient zwei Ligen höher spielt. Unser Glückwunsch geht an die Mädels vom TSV Wernau, denen wir viel Erfolg für die Finalrunde des Bezirkspokals wünschen.
Uns bleibt die Erinnerung an eine tolle Pokalrunde, in der wir so viel erreicht haben wie noch nie sowie der Blick auf den nächsten Schritt auf dem Weg zu unserem großen Ziel: Aufstieg in die A-Klasse! Vielen Dank an alle Fans, die uns immer wieder treu und lautstark unterstützen!
Die Damen des TSV Harthausen starteten am Samstag,  29.02.2020, mit einer hohen Motivation ins Spiel gegen den SVL Kirchheim.
Gleich zu Beginn des 1. Satzes konnten sich die Spielerinnen mit druckvollen Aufschlägen eine 10:4-Führung herausspielen. 
Dieser Punktevorsprung reichte zum Satzgewinn (25:18) aus. Im 2. Durchgang traten die Gäste aus Kirchheim stärker auf und es wurde um jeden Punkt gekämpft. Leider schlichen sich beim TSV Harthausen immer wieder unnötige Fehler ein und er musste sich nach 28 Minuten mit 24:26 geschlagen geben. 
Im 3. Satz starteten die Gastgeberinnen zaghaft und liessen die Gäste mitspielen, erst in der Mitte des Satzes konnten sie wieder das Ruder an sich reißen.
Durch ein variables Zuspiel wurde im Angriff wieder Punkt für Punkt gemacht und so gewann der TSV Harthausen diesen wieder deutlich mit 25:18. Gestärkt duch die 2:1-Führung spielten die Damen aus Harthausen befreit auf und gewannen ohne Probleme den letzten Durchgang mit 25:19. Mit diesem Sieg bleibt der TSV Harthausen Tabellenführer. Mit einem Auswärtssieg am 14.03.2020 um 14.00 Uhr gegen den TSV Birkach (Halle Stuttgarter-Riedenberg, Kemnatstraße 27, 70619 Stuttgart Riedenberg) kann die Damenmannschaft die vorzeitige Meisterschaft holen und sich mit dem Aufstieg in die A-Klasse belohnen.

Zwei klare Siege auf dem Weg zum Aufstieg!

Unsere Harthäuser Volleyball-Damen sorgen weiterhin für sensationelle Spiele. Auch am Samstag, 1. Februar 2020, haben sie keinen Zweifel daran gelassen, dass sie sich am Ende der Saison als Aufsteigerinnen feiern lassen wollen. Das erste Match an diesem Spieltag in der B-Klasse 1 Ost, das Derby gegen den TSV Bernhausen 2, wurde von den starken Mädels von Anfang an klar dominiert. Kein Wunder, dass sie dieses Spiel mit 3:0 und drei eindeutigen Sätzen für sich entschieden (25:6, 25:10, 25:9). Auch im zweiten Spiel gegen TB Neuffen ließen sie dem Gegner wenig Chancen und zeigten mit einem weiteren 3:0-Sieg (25:11, 25:13, 25:10), dass sie nicht einen einzigen Satz herschenken möchten.

Der TSV Harthausen belegt somit weiterhin den 1. Platz mit vier Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten SVL Kirchheim. Das nächste Heimspiel (Spitzenspiel Harthausen gegen Kirchheim) findet am 29. Februar um 14 Uhr in der Sporthalle im Brandfeld statt. Für Speis und Trank ist wie gewohnt gesorgt. Die Volleyball-Abteilung freut sich über Ihren Besuch und Ihre Unterstützung!

Unsere Partner