TSV Harthausen 1899 e.V.

Lust auf Sport und mehr ....

Login

Anmelden Registrieren

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neuen Account anlegen

Die mit einem Sternchen (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.
Name *
Username *
Password *
Verify password *
Email *
Verify email *

Die Rückrunde begann für die Krautbatscher nicht so gut wie gewünscht. Am Vormittag hatten wir 2 starke spiele und haben uns gut geschlagen, allerdings dann beide spiele verloren. Mittags gaben wir dann leider das erste Spiel auch ab. Allerdings sehr knapp. Das zweite Spiel konnten wir dann souverän für uns gewinnen.
Die Saison 2017/18 endete für die Volleyball-Abteilung mit zwei Doppel-Spieltagen. Für die Krautbatscher ging es erfolgreich zu Ende. Sie holten sich alle vier Siege und beendeten die Saison mit dem dritten Platz.
Trotz der harten Kämpfe und den teilweise guten Spielen der Rullebachern verloren sie alle vier Spiele Sie gewannen lediglich 1 von 4 Spielen. Am Ende reichte es nur für den 8. Platz.
Wir bedanken uns bei den vielen Kuchenspenden und bei "Omale" und Andrea Wurst, die an beiden Tagen für das leibliche Wohl sorgten. 
Auch bedanken wir uns bei unserem Trainer Stefan Schietinger, der uns durch diese Saison gebracht hat.Wir hoffen auf weitere Saisons. 
Die neue Saison hat voll und ganz gestartet. Nach einem spannenden Wochenende wären die ersten Spieltage geschafft. Am Sonntag ging es für die Krautbatscher los mit einem ersten sehr ausgeglichenen und starken spiel gegen dieSchaPanesen. Leider haben die Krautbatscher das dann im dritten Satz doch nicht für sich entscheiden können.
Anschließend ging es gleich gegen eine neue Mannschaft in der Staffel die Uni Hohenheim, eine sehr junge Mannschaft. Hier haben die Krautbatscher leider 2:0 verloren. Mittags ging es dann gegen Volleyball Zell das leider auch wieder 2:0 verloren wurde. Doch dann ging es noch zu guter letzt gegen Ebersbach, wo die Krautbatscher dann endlich 2:0 gewannen. Alle Spiele waren sehr stark und ausgeglichen.
Doch der Spieltag war noch nicht alles, am Montag ging es dann gleich für die Rullebacher in das erste Pokalspiel. Der Gegner ist auch schon alt bekannt aus der D7 Staffel der Krautbatscher und hieß Unterensingen. Die Rullebacher haben hart gekämpft, doch dann leider 3:1 verloren.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei all unseren Fans die uns an diesem Wochenende Unterstützt haben und uns zur Seite standen!

Unsere Partner